Fachbereich Pädiatrie (Kinderheilkunde)

Ergotherapie bei Kindern wird empfohlen bei :

Die Therapie erfolgt am effektivsten über spielerische Übungsangebote, an denen das Kind aktiv beteiligt ist, über konkrete Aufgabenstellungen bis hin zu komplexen Anforderungen. Es soll Spaß an Bewegung, am Ausprobieren, am Variieren und Lernen haben. Die Therapie setzt bei dem Entwicklungsstand an, an dem das Kind sich gerade befindet. Besondere Stärken des Kindes werden in der Therapie nützlich eingesetzt. Dabei werden mit den Eltern und dem Kind die jeweiligen Therapieziele besprochen und ausgewertet.