Mobile Ergotherapie
MKT
Schreibmittelberatung
Schreibtanz
Attentioner
Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining

Marburger Konzentrationstraining (MKT)

Was ist das MKT und welche Kinder trainieren damit?

Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist ein Übungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Konzentrations- und Verhaltensauffälligkeiten. Die Kinder lernen in diesem Programm, wie man am besten mit Aufgabenstellungen umgeht. Dabei soll ein überlegter Arbeitsstil dem impulsiven Vorgehen der Kinder entgegengesetzt werden. Ebenso lernen die Kinder sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren und Gesprächsregeln einzuhalten. Das MKT trainiert Wahrnehmung, Denk- und Merkfähigkeit, Graphomotorik, das Langzeit- und Kurzzeitgedächnis sowie Verhaltensweisen der Kinder.

Ziel für das Kind im MKT ist eine Erhöhung und Verbesserung seiner:

Das MKT wird einmal pro Woche jeweils 90 Minuten in einer Gruppen von 4-6 Kindern und 1-2 Therapeuten durchgeführt.

Zielgruppen sind sowohl Kinder mit einem impulsiven Arbeitsstil als auch langsame und leicht ablenkbare Kinder.Die Kinder lernen, ihren eigenen Arbeitsstil zu erkennen und systematisch, überlegt und ohne inneren Zeitdruck Lernaufgaben zu bewältigen.

Das Marburger Konzentrationstraining besteht aus drei Bereichen:

  1. Trainingsstunden für das Kind
  2. Häusliches Übungsprogramm
  3. Elternarbeit

Seit Januar 2010 bieten wir Ihnen und Ihren Kindern das Marburger Konzentrationstraining (MKT) als Selbstzahlerkonzept an. Dieses besteht aus sechs Trainingseinheiten, je 90 Minuten, sowie zwei Elternabenden, in denen Ihnen das MKT ausführlich erklärt und angeleitet wird. Der Gesamtpreis beträgt 150 Euro.

Zur Wirksamkeit des MKT gibt es auch eine Studie. Um diese zu lesen klicken Sie hier.